Bee.Care – Noch einmal Honig schleudern

Bee.Care – Noch einmal Honig schleudern

Am Wochenende werde ich bei meinen Völkern noch einmal die Honigräume überprüfen und hoffe auf gefüllte Honigwaben. Die Akazie und die Linde sind jetzt so gut wie durch. Der Honig sollte BOMBE sein. Momentan haben wir recht viel Besuch auf unseren Lavendelsträuchern. Jede Menge Hummeln sind auch vorbeigekommen.

CBee

Bee.Care – Die erste Honigernte in 2017

Bee.Care. Die Honigernte.

Am letzten Wochenende habe ich den Honigraum von Bee1 geschleudert.  Die Ausbeute war nicht groß, aber für die kurze Zeit der Blüte doch recht gut. 11 Kilogramm sind es geworden. Der Honig ist ein Mischhonig aus Frühblüher, Walnuss und Raps. Der Geschmack ist sensationell. Eine kleine Nuss Note beim Ausatmen macht sich bemerkbar. Echter Premium Honig.

Im letzten Jahr hatte ich diesen Effekt auch schon bemerkt. Ich nahm einen Löffel Honig und noch nach fünf Minuten, hatte ich beim Ausatmen eine Nuss Note in der Nase. Großartig. In unserer Nachbarschaft stehen sehr große alte Walnuss Bäume. Die wurden wohl besucht. Die Feuchtigkeitsmessung mit dem Refraktometer lag bei 18%.

Die Völker Bee2, Bee3 und Bee4 sind noch nicht soweit.

CBee