Small Hive Beetle (kleiner Beutekäfer)

Mit dem kleinen Beutekäfer (Aethina tumida) ist nicht zu spaßen. Im Umkreis von ca. 10 Kilometern spürt er konsequent Bienenvölker auf und dringt in den Stock ein. Er fliegt durch die Eingangstür und sucht sich zunächst am Boden der Bienenbeute ein Versteck. Die Larven breiten sich in der Bienenbeute rasenschnell aus. Der Kot der Larven konterminiert den gesamten Honig. Starke Bienenvölker wehren sich gegen den Small Hive Beetle, indem Sie den Käfer aufspüren und mit Propolis einsperren. Schwächeren Bienenvölkern bleibt nur die Flucht. Zum Glück, ist der kleine Beutekäfer noch nicht in Deutschland angekommen. Es bleibt uns also noch etwas Zeit. Momentan arbeiten wir in einem kleinen Team an einer Käferfalle, die den Small Hive Beetle dezimieren soll.