Bee.Care – 04 – 2020 Imkertermin – Bienenpflege

Wenn es richtig losgegangen ist und die Außentemperaturen nicht mehr unter die 10 Grad fallen, könnten jetzt einmal alle Rähmchen durchgesehen werden. Alte „schwarze“ Waben entsorgen und durch Neue ersetzen. Auch Bienen wohnen nicht gerne in schmuddeligen Wohnungen. Um auch alte Waben los zu werden, in denen vielleicht schon Brut verdeckelt ist, könnten diese in die zweite Etage (mit einem Absperrgitter) gebracht werden. Nachdem die Bienen geschlüpft sind, können Ihr die Waben entfernen. Keine Angst, um die Nachkommen um die wird sich immer gekümmert. Aber wichtig, es muss auch nachts schon warm genug sein.

Euer Bee.Care Team

Bee.Care – 03/04 – 2020 Imkertermin – Futterteig zugeben.

Den Bienen ist Corona egal. Sie werden demnächst richtig aktiv werden. Sobald die Außentemperaturen steigen, fliegen die Bienen wieder raus und sammeln Pollen und Nektar. Die Königin wird bestimmt schon „in die Brut“ gegangen sein. Also ist auch jetzt schon ein höherer Energiebedarf notwendig. Es macht Sinn, jetzt einmal nachzusehen, ob die Vorräte noch reichen. In drei Wochen sollte es nicht mehr notwendig sein zusätzlich anzufüttern. Gehen wir einmal davon aus, dass der Winter nun nicht mehr zurück kommt.

Euer Bee.Care Team